Gemeinde Spiegelberg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Rathaus-Aktuell

Wasserzähler auch im Jahr 2022 wieder selbst ablesen!

Wasserzähler auch im Jahr 2022 wieder selbst ablesen!
 
Wie bereits in der letzten Ausgabe des Nachrichtenblattes Spiegelberg informiert wurde, wollen wir auch in diesem Jahr wieder eine Selbstablesung der Wasserzähler für die Jahresendabrechnung 2022 durchführen.
 
Für die Jahresablesung zum 31.12.2022 haben alle Rechnungsempfänger in den letzten Tagen ein Schreiben der Gemeinde Spiegelberg erhalten. Dem Schreiben ist bereits eine Rückantwort beigefügt. Auf dieser Rückantwort müssen Sie nur noch den Zählerstand und den Ablesetag (bitte nicht vergessen!) ausfüllen.
 
Die ausgefüllte Rückantwort können Sie gerne in den Gemeindebriefkasten am Rathaus einwerfen.  
 
Nach wie vor können Sie uns Ihren Zählerstand auch online übermitteln.
Und so geht´s:
Sie rufen die Homepage der Gemeinde Spiegelberg (www.gemeinde-spiegelberg.de) auf, dort öffnet sich auf der Startseite ein Pop-up-Fenster. Folgen Sie dann den Anleitungen am Bildschirm und tragen Sie die erforderlichen Daten ein. Selbstverständlich können Sie uns auch eine E-Mail an info@gemeinde-spiegelberg.de mit den erforderlichen Daten (siehe Rückantwort) zukommen lassen.
 
Der Abgabetermin für die Zählerstände wurde auf den 05. Januar 2023 festgesetzt. Bei nicht mitgeteilten Zählerständen zum o.g. Termin erfolgt die Abrechnung zum 31.12.2022 durch Schätzung nach dem Verbrauch der Vorjahre, da jede Wasseruhr einmal im Jahr abgerechnet werden muss.
 
Für Ihre Mitarbeit bedanken wir uns im Voraus. Bei Rückfragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung (Tel.: 07194/9501-0) gerne zur Verfügung.
 
Ihre Gemeindeverwaltung Spiegelberg